Umbenennen von SharePoint Sites

In O365 kommt manchmal der Wunsch eines Users (oder eines Admins) auf, eine SharePoint Site umzubenennen. Das funktioniert (ca. seit Oktober 2019) auch recht gut im SharePoint Admin Center.

Einfach im SharePoint Admin Center die gewünschte SharePoint Site auswählen und EDIT wählen:

image

Der Prozess dauert ein wenig.

Achtung: Ein paar Dinge funktionieren wie erwartet, ein paar Dinge allerdings nicht !

Was funktioniert:

  • geteilte Dokumente und Ordner
    Für kurze Zeit sind die Links zu geteilten Ordnern und Dokumenten nicht erreichbar, dann wird aber von Microsoft ein Redirect eingerichtet und die alten Links funktionieren wie vorher.
  • Berechtigungen
    bleiben voll erhalten
  • zuletzt verwendete Dokumente in Word, Excel und Co
    funktionieren wie gehabt
  • OneDrive – Syncs
    funktionieren weiter mit der neuen URL
  • SharePoint mobile App
    auch die geht ohne Probleme

Was NICHT funktioniert

eigentlich viel wichtiger Winking smile

  • TEAMS
    Der Zugriff auf die Dokumente in Teams bringt eine Fehlermeldung.
    image
    Mit “In SharePoint öffnen” öffnen sich die Dokumente – trotzdem ist das nicht brauchbar
    Hier arbeitet Microsoft aber an einer Lösung…
  • APPS, Power Automate, PowerApps
    Diese Lösungen muß ich auf die neue Seite manuell umlegen
  • Hub Sites
    muß ich auch neu zuordnen

Weitere Details dazu hier

Dh grundsätzlich der Schritt in die richtige Richtung, viel wurde bedacht.

Für das Thema “Umbennen von Teams” ist noch ein wenig Arbeit zu tun – das hilft mir hier (noch) nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code