BRK2056 Embrace O365 Groups: Whats new and whats next

Venkat Ayyadevara, Group Program Manager

Mike McLean, Principal Program Manager

 

107% Wachstum in use of groups seit dem letzten Jahr

1000 Distribution Lists upgraded to groups per week

8x reduction in group creation latency

9Million groups provisioned through O365 groups

60% der Gruppen werden jetzt auto-renewed, weil sie in Verwendung sind

IMG_20191104_163926

(Kudos an Atwork)

 

Groups – whats new for Users ?

Group Kalender jetzt auch in Outlook sichtbar und kann in Outlook Mobile Events im Group Kalender erzeugen

Bis jetzt sind die Gruppeneinladungen immer an alle Gruppenmitglieder gegangen – das kann ich jetzt streichen und nur einzelne Einladen

Der Event ist damit “owned” by the group und nicht von der Person

 

Ich kann jetzt die Team Members in der mobile Team App managen

Adden, removen und zum Owner machen

 

Group Hub in OWA – der beste Ort um Gruppen zu managen

Wenn ich eine Gruppenbeitrittsanfrage verweigere, kann ich jetzt eine Nachricht mitschicken

 

Wenn ich eine Mail mt der Gruppenanfrage bekomme, kann ich die Anfrage direkt in der Mail machen – die verändert sich dann nciht nur in meiner Inbox zu “erledigt”, sondern in allen Inboxen aller Group-Besitzer – cooles Feature !

 

Neues Settings in den Outlook Settings in Owa – ich kann mir Mails, die ich an eine Gruppe schicke, in meine persönliche Inbox schicken lassen

 

Ohh – ich kann jetzt eine Mail von meiner Inbox in eine Group-Mailbox moven

IMG_20191104_165242

 

Admin Verbesserungen

Entitlement management

Ich kann eine Gruppe von Groups bundeln und neuen Benutzern zb einen Link schicken und er kann dann diesen Gruppen beitreten

Kann auch als ganzes approved werden – dann wird die Person zu den Gruppen hinzugefügt

(Mal sehen, welches Lizenzpaket das bekommt…)

 

Group Admin Rolle

Es gibt jetzt ein Groups Manager Role – kann alle Group related Settings administrieren. (Auch Security Groups)

und muß nicht mehr globaler Admin sein

Feature ist GA

 

Im Microsoft Admin Center – der Group Creation Process ist neu und besser

Ich kann jetzt auch direkt ein Team erzeugen aus der Group

Search sucht jetzt im ganzen Namen – nicht nur am Anfang

und der Filter ist auch wesentlich mächtiger als vorher !

 

Group rename

ich kann jetzt die  URL der SharePoint Site ändern

kann 5 – 10 Min. dauern, bis es zieht

Und ich bekomme auch eine Redirect Link von der alten URL

schaut auch auf Flow, ob es verweise gibt auf die URL oder Webparts

 

Information protection

Labels, die Gruppen beeinflussen (!)

Mit dem Label kann ich auch zb Encryption konfigurieren

und privacy

und Guest Access

und der Zugriff von unmanaged Devices

 

Ich kann dann multiple Policies definieren

IN der Policy definiere ich welche Policies welche Benutzer bekommen

und was die Default Poliy pro Gruppe ist

 

Dieses Setting habe ich gesucht – ich gehe mal davon aus, das der Kunde, wo ich es gesehen habe, ein Beta-Tester war…

 

Highlights dieser Session:

IMG_20191104_171335

Roadmap:

IMG_20191104_171453

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code