Whiteboard über IPad in Team Meeting

Wieder mal eine spannende Frage, die ich bekommen habe: “Kannst du dein IPad als Whiteboard in einem Team Meeting nutzen?”

Meine spontane Antwort war: Natürlich. Der notwendige Praxisversuch hat mich dann aber in einigen Punkten doch überrascht.

Aber der Reihe nach:

Die Microsoft Whiteboard App am IPad ist schnell installiert

image

Dann ein Meeting erstellt und mir den Link zum IPad geschickt (ja, ich gebs zu: Ich hab den Firmen-Mailaccount nicht am IPad konfiguriert)

Über den Link in die Teams-App am IPad eingestiegen – in Teams bin ich allerdings schon mit meinem Firmenaccount angemeldet.

Interessantes Learning:

Ohne irgendwelche Rückfragen bin ich im Meeting mit BEIDEN Geräten. Das IPad hat erkannt, dass ich im selben Raum mit dem selben Account am PC mit Audio und Video verbunden bin und hat mich ohne Audio und Video eingewählt.

(Wurde vorher um Erlaubnis gefragt, Geräte im Raum zu erkennen)

Und – ich gebs zu – eigentlich habe ich erwartet, 2 x im Meeting aufzuscheinen. Fehlanzeige. Ich bin nur 1 x ersichtlich

image

Am IPad kann ich nun ganz normal meinen Bildschirm teilen und mein Whiteboard starten und hemmungslos drauflos malen

image

Unbedingt nötig ?

Theoretisch nein, weil ich ja eh einen TouchScreen habe und das Whiteboard am PC starten könnte. Aber mein Notebook ist im “Standard-Setup” als Notebook aufgestellt – dh der Bildschirm ist aufgeklappt und liegt nicht flach.

Da ist das mit dem Ipad schon wesentlich bequemer

Danke an Patrick für die Frage – gute Anregung…

2 Replies to “Whiteboard über IPad in Team Meeting”

  1. Hallo Christian,

    habe deinen Artikel über Whiteboard mit Interesse gelesen. Würde genau dieses nutzen wollen, um aus der Ferne mit meinem Kind Hausaufgaben parallel zu üben. Ist denn gewährleistet bei einem geteilten Bildschirm mit Whiteboard , dass beide simultan auf dem gleichen Whiteboard arbeiten können und der andere sieht, welche Veränderungen vorgenommen wurden? Danke für deine Hilfe da ich in punkto IT ein echtes Greenhorn bin.
    Gruß guido

    1. Wenn der Bildschirm geteilt ist, könnt ihr ja sowieso am selben Whiteboard gemeinsam arbeiten ohne das es geteilt ist…
      Aber sonst: ja…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code