Du brauchst Azure AD Premium P1 !

Meine Aufgabe ist es, Unternehmen in Cloud Fragen zu beraten, nicht Software zu verkaufen.

Bei Azure Ad Premium P1 klinge ich aber oft so, als würde ich an diesem Verkauf gemessen. Dabei ist es ganz einfach:

 

Als Unternehmen mit mehr als 50-100 Mitarbeiter führt aus meiner Sicht kein Weg vorbei an AD Premium P1 !

 

Microsoft hat einfach zu viele praktische Governance- und Managementfunktionen in die P1 gepackt, da brauchen wir über die Sinnhaftigkeit der Securityfeatures gar nicht mehr reden.

Folgende Punkte von Azure AD Premium P1 sehe ich als notwendig an (Reihung ohne Wertigkeit)

 

Für alle privilegierten Accounts (Admins) empfehle ich den Kauf von Azure AD Premium P2 !
Hauptgrund dafür ist das Feature “Priviledged Identity Management” (https://docs.microsoft.com/en-us/office365/securitycompliance/privileged-access-management-overview )

 

DISCLAIMER:

Dieser Artikel führt NICHT alle Features von AD Premium P1 auf – dafür gibts genug Infos im Netz. Ich zeige nur die Features, die aus meiner täglichen Arbeit sich als nützlich und notwendig erwiesen haben und die viele meiner Kunden nutzen.

Ich diskutiere hier auch bewußt nicht die Sinnhaftigkeit der EMS Suite und der Microsoft 365 Suite – nicht weil ich beide als nicht sinnvoll erachte, sondern weil – im Gegensatz zu AD Premium P1 – es Kunden gibt für die das nicht notwendig ist.

Für AD Premium P1 gibt es aus meiner Sicht keine Alternative !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code